R 385 - eine kurze Vorstellung -R 385 vor Anker an einem Flautentag im Sommer 2000

- 20-qm Jollenkreuzer
- 1964 in Berlin gebaut
- 7,75 m lang
- 2,56 m breit
- 0,30 m Tiefgang ohne Schwert
- 1,10 m Tiefgang mit Schwert
- Mahagoni als Bootsbaumaterial

Besonderheiten:
- Wachstuch als Kajütdachbespannung
- Rollreff um den Großbaum
- massiv gebaute Kojen (Eichenrahmen und Federkernpolsterung)


- Heimatrevier: Werbellinsee in Brandenburg
- Heimatverein:
Stahl Finow Abt. Segeln
- der
Eigner