Wintersaison 2000/2001

Dieses Foto zeigt das Boot wieder in der Drehvorrichtung, jedoch nach Steuerbord gedreht und von der Unterseite. Das Unterwasserschiff hat die zweite Schicht Grundierung erhalten. Im Winter 1999/2000 hatte ich vor dem Kauf die Gelegenheit, daß Boot auch außerhalb des Wassers zu begutachten. Dabei wurde klar, daß der Unterwasserbereich in der nächsten Wintersaison saniert werden mußte. Wir haben alle Anstriche mit groben (40er) Schleifpapier auf einem Excenterschleifer entfernt. Wichtig bei solchen Arbeiten ist eine gute Absaugung des Staubes direkt am Werkzeug! Andernfalls riskiert man seine Gesundheit durch den kupferhaltigen Staub und dicke Staubschichten auf den anderen Booten im Winterlager.